Lebkuchen-Rezept

 

Zum Nachbacken: Weißer Ischler-Lebkuchen

Ischler Lebkuchen - Franz Tausch | Lebkuchen-Rezept

 

Zutaten für den Teig:
125 g Honig, 300 g Rohzucker, 500 g Roggenmehl, 3 Eier, 5 g Natron, 20- 30 g Lebkuchengewürz, 1 Packerl Vanillinzucker, 100 g Zitronat, Aranzini & Nüsse fein gehackt

Zubereitung:
Eier, Honig und Zucker mit dem Mixer gut schaumig rühren. Das Mehl mit dem Natron fein versieben, das Lebkuchengewürz dazugeben
und mit der schaumig gerührten Masse zu einem Teig verkneten. Feingehacktes Zitronat, Aranzini und Nüsse dazumischen. Den Teig mindestens 3-4 Stunden ruhen lassen. Dann den Teig ca. 5 mm dick ausrollen. auf gefettetem, gestaubtem Blech Lebkuchenstücke (ca. 4 x 10 cm) backen, nach dem Abkühlen mit Zuckerglasur überziehen und im Rohr bei mäßiger Hitze trocknen lassen.

Weiße Zuckerglasur:
3 Eiklar, 200 g Staubzucker und 7 g Weizenpuder (Stärkemehl) mischen

Lebkuchen schmeckt frisch am besten! Die Lebkuchen bewahren Sie in einer Blechdose auf. Sollte er hart geworden sein, geben Sie frische Apfelspalten dazu.

Ischler Lebkuchen
Geschäft Bad Ischl

Schulgasse 1
A-4820 Bad Ischl
Tel: +43 (0)6132 / 236341
oder +43 (0)664 / 6250650

office@ischler-lebkuchen.at

Ischler Lebkuchen
Backstube

Franz Stelzhamer Kai 2
A-4820 Bad Ischl
Tel: + 43 (0)664 / 6250647

backstube@ischler-lebkuchen.at

Ischler Lebkuchen
Büro

Büroservice Salzkammergut
Christine Peinsteiner
Tel: +43 (0)699 / 12555788

office@ischler-lebkuchen.at